Matrosin/Matrose für unser Team Backend gesucht (Junior-EntwicklerIn Backend)

Immer nur Hacker News lesen ist auf Dauer auch nicht das Wahre. Du willst dein neu erworbenes Wissen jetzt auch endlich mal anwenden?

Das passt ausgezeichnet, denn das tollste Startup im Herzen St. Paulis sucht Nachwuchs. Gemeinsam gehen wir mit Stuffle auf große Fahrt und machen das private Verkaufen im Internet wieder einfach. Und du kommst als Schiffsjunge oder Schiffsmädchen für unser Team Backend einfach mit.

Selbstverständlich wirst du nicht im Maschinenraum versteckt, sondern darfst auch schon mal das Ruder mitübernehmen:

  • Du hast Lust dich in Ruby on Rails, PostgreSQL, Elasticsearch und AWS einzuarbeiten oder hast vielleicht schon erste Erfahrungen damit.
  • Die Kommandozeile ist deine zweite Heimat.
  • Du kannst dir nicht vorstellen, jemals ohne Git zu arbeiten.
  • Stumpfes Umsetzen von Features ist nicht so dein Ding. Du hast immer Verbesserungsideen, wenn mal etwas nicht rund läuft.
  • Du stehst uns pro Woche mit 40 Stunden deiner Zeit zur Verfügung.

Also worauf wartest du noch? Schreib uns am besten sofort eine Mail mit Lebenslauf an anheuern@stuffle.it.

Übrigens: So sieht’s bei uns aus.

Alle Fotos: Pixelkenner.de

Teilen:

Moin! Ich bin Adrian und kümmere mich bei Stuffle um die Öffentlichkeitsarbeit. Wenn du also hier im Blog oder bei Facebook oder Twitter von uns liest, dann habe wahrscheinlich ich damit zutun. ;-)

Kommentar schreiben